2018/19 © TRACHTENVEREINIGUNG SOLOTHURN STADT

DESIGN BY JORNFROHLICH.COM

ÜBER UNS ALS TRÄGERVEREIN

Trachtenvereinigung Solothurn-Stadt

Die Trachtenvereinigung Solothurn-Stadt wurde am 26. April 1926 von Herrn Wilhelm und Frau Frieda von Arx-Lüthy mit dem Hauptziel gegründet, die Solothurner Tracht zu erhalten, zu fördern und zu verbreiten, da durch die Industrialisierung viele wertvolle Kulturgüter. sowie das gesamte Trachtenwesen in Vergessenheit geraten war.

Mit  etwa 30 TrachtenträgerInnen aus dem oberen Kantonsteil beschloss man, sich einmal im Monat zu einem Singabend zu treffen. Ein paar Jahre später kam auch der Volkstanz dazu. Das Hauptanliegen war die Entwicklung tragbarer Trachten in Anlehnung an historische Vorbilder, die sich im Laufe der Jahre zu bequemeren Formen entwickelten, die heute von uns Trachtenleuten getragen werden.

Wir bemühen uns, mit unseren Tätigkeiten, Tradition und Volkskultur der heutigen Zeit anzupassen und weiter zu gehen, damit diese erhalten bleiben. Mit Respekt einander begegnen und mit Freude und Stolz die Tracht tragen.